Stacks Image 349
Unabhängig von der Betriebsgröße ...
Stallkalender
Klar - übersichtlich - unmissverständlich
Der ANIMALoffice Stallkalender ist die Steuerungs- und Buchungszentrale am landwirtschaftlichen Betrieb. Egal ob Geburten, Brunstkontrollen, Besamungen, Arzneimittel-Anwendungen oder andere Vormerkungen - Alles wird im Stallkalender verplant und auch direkt verbucht.
Der einzigartige Bedienungskomfort macht den ANIMALoffice Stallkalender schnell zu einem unentbehrlichen Helfer für die tägliche Arbeit am Betrieb.

Steuerung durch Übersicht

sym_PC_Anzeige
Das wichtigste Aufgabe für die erfolgreiche Organisation und damit dem Erfolg im Betrieb ist das Termin- bzw. Zeitmanagement. Der ANIMAL-office Stallkalender stellt sicher dass Sie keine Aufgabe mehr vergessen.

Grundelemente

sym_Workflow
Wichtig für die Planung bzw. optimale Arbeitseinteilung ist dass neben den fälligen Aufgaben immer auch eine entsprechende Vorschau auf kommende Aufgaben zur Verfügung steht. Die Grundelemente für den Stallkalender bilden die folgenden Komponenten:
  • Zeitleiste
  • Laktationsstadien
  • Vormerkungsebenen
Der ANIMAL-office Stallkalender zeigt den aktuellen Status sowie zukünftige Aufgaben immer in Form einer Gesamtübersicht an.

Zeitleiste

Ausgehend vom aktuellen Tagesdatum werden in der Zeitleiste die nächsten 14 Tage als einzelne Tage dargestellt. Weiter in der Zukunft liegende Termine werden in Monatsspalten angezeigt. Bereits überfällige Aufgaben werden links vom aktuellen Datum dargestellt.

Laktationsstadien

Für eine bessere Übersicht ist der ANIMAL-office Brunstkalender in die verschiedenen Laktationsstadien unterteilt. Somit werden die Tiere und Termine entsprechend der aktivierten Laktationsstadien getrennt angezeigt und verarbeitet.

Vormerkungsebenen

Innerhalb eines jeden Laktationsstadiums kann der Landwirt durch die Definition noch verschiedene Vormerkungsebenen (Aufgaben) definierten.

Somit wird im gesamten Stallkalender eine optimale Aufgabenstaffelung und zeitliche Übersicht über alle fälligen und zukünftigen Aufgaben sichergestellt.

Benutzeroberfläche

sym_ao_sb
Die Oberfläche des ANIMAL-office Stallkalenders ist interaktiv, D.h. jedes einzelne Element und jede Gruppe ist auswählbar. Wird der Cursor ohne Klick direkt über ein Element positioniert, werden die Daten der im Element gebuchten Tiere angezeigt.

Buchen im Stallkalender

sym_Work
Wählen Sie durch anklicken eines Elementes oder einer Gruppe die gebuchten Vormerkungen direkt aus und buchen Sie im nächsten Schritt ganze Gruppen von Tieren in eine beliebige nächste Vormerkungsebene.

Das ANIMAL-office STALLBUCH hilft Ihnen hier zahlreiche Komfortfunktionen (Vorschläge bzw. Voreinstellungen) zur Verfügung damit Sie die durchgeführten Tätigkeiten effizient erfassen und die Tiere für die nächste Vormerkung buchen können.

Egal ob Besamung, TU, Trockenstellung oder Geburt - Sie buchen alle Tätigkeiten direkt im ANIMAL-office Stallkalender.

Drucken aus dem Stallkalender

sym_Drucker
Das Drucken funktioniert im ANIMAL-office Stallkalender genauso einfach wie das Buchen. Einfach ein oder mehere Element(e) oder Gruppe(n) auswählen, auf den Druckbutton klicken, die gewünschte Liste vorgeben und schon haben Sie das gewünschte Ergebnis ausgedruckt. Einfacher und effizienter geht es nicht mehr.

Darstellung der Daten

sym_Stallkalender
Um eine optimale Betriebsübersicht gewährleisten zu können wird der ANIMAL-office Stallkalender in die folgenden "Subkalender" unterteilt:
  • Brunstkalender
  • Kalbinnen Management
  • Geburtsplan
  • Sondertermine
In jedem dieser Kalender werden entsprechend der Zuordnungen die Tiere mit den jeweils definierten Vormerkungen dargestellt.

Brunstkalender

Im Brunstkalender werden alle laktierenden Tiere je nach Fortschritt (Laktationsstadium) dargestellt bzw. entsprechend gebucht.

Kalbinnen Kalender

Kalbinnen/Färsen werden in vielen Betrieben etwas stiefmütterlich behandelt. Fehlentwicklungen und zu späte Erstbesamungen sind die Folge. Im ANIMAL-office STALLBUCH steht dafür ein eigener Kalenderabschnitt zur Verfügung und ermöglicht dadurch optimales Kalbinnen-Management

Geburtsplan

Der Geburtsplan zeigt ab der Feststellung der Trächtigkeit, die errechneten Kalbetermine und bereichert dadurch die Gesamtübersicht bzw. Transparenz im Bereich der Fruchtbarkeit.

Sondertermine

Die Sondertermine stellen ebenfalls ein extrem wichtiges Element für die tägliche Arbeit dar. Folgende Arten von Sonderterminen sind möglich:
  • Arzneimittel-Anwendungen
  • Klauenpflege-Termine
  • Sondertermine Landwirt
Die Sondertermine werden entweder durch automatische Buchungen oder durch manuelle Erfassung durch den Landwirt eingetragen und in weiterer Folge abgearbeitet.